Tüffel

Vun Wiktionary
Wesseln na: Navigatschoon, Söök

Oostnordseeplattdüütsch

Substantiv

1Tüffel (masculinum)
Mehrtall: Tüffeln
1: Eerpelplaante
2: Eerpels

Bedüden

  1. Knolplaante (Solanum tuberosum)
  2. Etbaore knol van dee plaante
  3. dove Minsch

Varianten (V-mal naam-parameter ingevven)

Bedüden 1 un 2:

  • Düütschland/Däänmark
  • Nedderlannen


Översetten

Substantiv

2Tüffel (masculinum)
Mehrtall: Tüffeln

Bedüden

  1. Puschen

Varianten (V-mal naam-parameter ingevven)

  1. Düütschland/Däänmark
    1. Norddüütschland: Tüffel

Översetten


? Referenzen un wiederföhren Informatschonen

  1. 1,0 1,1 Kahl, Heinrich, Thies, Heinrich (Bearb.), Der neue SASS. Plattdeutsches Wörterbuch. (Taschenbuch) (Plattdeutsch-Hochdeutsch Hochdeutsch-Plattdeutsch — Plattdeutsche Rechtschreibung), Edition Fehrs-Gilde (Hrsg), 6. überarbeitete Auflage, Neumünster 2011
  2. 2,0 2,1 Lindow, Wolfgang, Plattdeutsch-Hochdeutsches Wörterbuch, Institut für Niederdeutsche Sprache (Hrsg). 5. überarbeitete und ergänzte Auflage, Bremen 1998
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 Harte, Günter und Johanna, Hochdeutsch Plattdeutsches Wörterbuch, Institut für Niederdeutsche Sprache (Hrsg.), 4. überarbeitete Auflage 1997