swart

Vun Wiktionary
Wesseln na: Navigatschoon, Söök

Plattdüütsch

Woortaart: Adjektiv

swart

Bedüden

[1] Farv
[a] als unbunte Farbe
[b] mit einem Farbstich (besonders Blau- oder Braunstich)
[c] bildlich: sehr dunkel, lichtlos
[2] Huutfarv
[3] Hoorfarv
[4] vun Kaffee ahn Melk un Sucker
[5] politisch-weltanschaulich: konservativ, reaktionär
[6] politisch-weltanschaulich: anarchistisch, links-anarchistisch
[7] unheilvoll; einem Geheimnisvollen, Gesetzwidrigen oder Bösen verhaftet oder unterworfen seiend; pessimistisch, negativ denkend
[8] boshaft, böse, niederträchtig denkend und seiend, negativ beurteilt und beurteilend
[9] gesetzwidrig, illegal handelnd, sich aufhaltend, Geschäfte tätigend, Geld waschend
[10] dreckig, schmutzig, unrein

Varianten (bewark varianten)

  • Na Sass: swatt
  • Düütschland/Däänmark
  • Nedderlannen

Synonymen

swatt

Översetten

? Referenzen un wiederföhren Informatschonen

[1] Der neue SASS. Plattdeutsches Wörterbuch. (Taschenbuch) (Plattdeutsch-Hochdeutsch Hochdeutsch-Plattdeutsch — Plattdeutsche Rechtschreibung) Heinrich Kahl (Autor), Heinrich Thies (Autor). Edition Fehrs-Gilde, 6. überarbeitete Auflage 2011. (ISBN 978-3-529-03000-7) Wachholtz Verlag Neumünster.
[1] Plattdüütschen Wikipedia-Artikel „swart
[1] ndr.de Düütsch-Plattdüütsch Wöörbook „swart
[1] Plattmakers-Wöörbook „swart