blood

Vun Wiktionary
Wesseln na: Navigatschoon, Söök

Achterhooks, Twaents

Substantiv

blood (neutrum)

Bedüden

  1. Rood vocht, dat deur de (slag)aders streumt, um zuurstof en aandere stoffen deur t lichaam te transporteren

Varianten (bewark varianten)

  • Düütschland/Däänmark
  • Nedderlannen

Översetten

? Referenzen un wiederföhren Informatschonen

  1. 1,0 1,1 1,2 Kahl, Heinrich, Thies, Heinrich (Bearb.), Der neue SASS. Plattdeutsches Wörterbuch. (Taschenbuch) (Plattdeutsch-Hochdeutsch Hochdeutsch-Plattdeutsch — Plattdeutsche Rechtschreibung), Edition Fehrs-Gilde (Hrsg), 6. überarbeitete Auflage, Neumünster 2011
  2. 2,0 2,1 2,2 Lindow, Wolfgang, Plattdeutsch-Hochdeutsches Wörterbuch, Institut für Niederdeutsche Sprache (Hrsg). 5. überarbeitete und ergänzte Auflage, Bremen 1998
  3. 3,0 3,1 3,2 Harte, Günter und Johanna, Hochdeutsch Plattdeutsches Wörterbuch, Institut für Niederdeutsche Sprache (Hrsg.), 4. überarbeitete Auflage 1997
  4. Schierholz, Sabine (Bearb.), Hochdeutsch–Lippisches Plattdeutsch, Lippischer Heimatbund, Detmold 2003 (Download Book)
  5. Pilkmann-Pohl, Reinhard, Plattdeutsches Wörterbuch des kurkölnischen Sauerlandes hg. vom Sauerländer Heimatbund e.V., bearbeitet von Reinhard Pilkmann-Pohl, Arnsberg; Strobel 1988 (Internet: Download)

Engelsch

Substantiv

blood

Bedüden

  1. blood, Bloot