Aas

Vun Wiktionary
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oostnordseeplattdüütsch

Substantiv

Aas

Varianten (bewark varianten)

  • Düütschland/Däänmark
  • Nedderlannen
  • Anmerken: "./." = keen Variante vun dat Wort in düsse Dialekt

Utspraak

IPA(key): [ɑːs], Plural: IPA(key): [øːs] (Öös), IPA(key): [ˈøːstɐ] (Ööster)

Sülventrennen

Aas, Plural: Öös / Öös·ter

Deklinatschoon

Bedüden

  1. dood Deertenlief
  2. allgemeen: Deer, Biest
  3. Scheltwoort, sünnerlich för Minschen

Afledd un verwandt Begrepen

Aaskraam, Aaskreih, Aasvagel

Översetten

? Referenzen un wiederföhren Informatschonen

  1. 1,0 1,1 Kahl, Heinrich, Thies, Heinrich (Bearb.), Der neue SASS. Plattdeutsches Wörterbuch. (Taschenbuch) (Plattdeutsch-Hochdeutsch Hochdeutsch-Plattdeutsch — Plattdeutsche Rechtschreibung), Edition Fehrs-Gilde (Hrsg), 6. überarbeitete Auflage, Neumünster 2011
  2. Lindow, Wolfgang, Plattdeutsch-Hochdeutsches Wörterbuch, Institut für Niederdeutsche Sprache (Hrsg). 5. überarbeitete und ergänzte Auflage, Bremen 1998
  3. Harte, Günter und Johanna, Hochdeutsch Plattdeutsches Wörterbuch, Institut für Niederdeutsche Sprache (Hrsg.), 4. überarbeitete Auflage 1997
  4. Plattmakers-Wöörbook „Aas