rood

Vun Wiktionary
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Achterhooks, Twaents, Sallaans, Veluws

Substantiv

rood (neutrum)
Mehrtall: roden

Bedüden

  1. ne primaire kleure tussen peers en greun.

Varianten

  1. Nedderlannen
    1. rood

Översetten


Achterhooks, Oldenborgsch, Oostfreesch, Oostnordseeplattdüütsch, Sallaans, Twaents, Veluws

Adjektiv

rood

Varianten (bewark varianten)

  • Düütschland/Däänmark
  • Nedderlannen

Bedüden

  1. in de kleure rood, de kleure rood hebben

Översetten

? Referenzen un wiederföhren Informatschonen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Lindow, Wolfgang, Plattdeutsch-Hochdeutsches Wörterbuch, Institut für Niederdeutsche Sprache (Hrsg). 5. überarbeitete und ergänzte Auflage, Bremen 1998
  2. Kahl, Klaus-Werner, Wörterbuch des Münsterländer Platt, 3. Auflage Münster 2009, 188
  3. Gehle, Heinrich, Wörterbuch westfälischer Mundarten, Hochdeutsch - Plattdeutsch, Münster 1977, 156a
  4. Schierholz, Sabine (Bearb.), Hochdeutsch–Lippisches Plattdeutsch, Lippischer Heimatbund, Detmold 2003 (Download Book)
  5. Gehle, Heinrich, Wörterbuch westfälischer Mundarten, Hochdeutsch - Plattdeutsch, Münster 1977, 156
  6. Pilkmann-Pohl, Reinhard, Plattdeutsches Wörterbuch des kurkölnischen Sauerlandes hg. vom Sauerländer Heimatbund e.V., bearbeitet von Reinhard Pilkmann-Pohl, Arnsberg; Strobel 1988 (Internet: Download)