List van Verben

Vun Wiktionary
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vorbemerkung: Bisher konnte noch kein Wörterbuch für diesen Dialekt (Vest Recklinghusen) aufgefunden werden. Die folgende Liste ist daher unvollständig. Der Sinn der Liste ist es, aus dem Textmaterial, das zu dem Dialekt aufgefunden werden kann, nach und nach die Verbformen zu erschließen. Soweit der Infinitiv bisher nicht bekannt ist, steht er in Deutsch in runden Klammern. Fragezeichen bedeuten eine gewisse Unsicherheit, ob das Wort richtig geschrieben ist; in einer Quelle gibt es leider auch definitiv Rechtschreibfehler; zwei Fragezeichen hinter dem Infinitiv bedeutet, dass nicht sicher ist, ob nicht ein Wort tatsächlich Hochdeutsch ist statt dem plattdeutschen Original, bei drei Fragezeichen hinter dem Infinitiv ist sowohl der Infinitiv unbekannt, zudem ist unsicher, ob es sich nicht um ein Hochdeutsches Wort handelt.

Präsens Präteritum Plusquamperfekt Imperativ
Infinitiv 1. Person Singular 2. Person Singular 3. Person Singular Plural
afftrecken
affkür'n
andriewen
angapen
anpacken
anstinken
backen bäkt?
begrawen
behollen
bekieken
(bestellen) bestellt
betalen
bliewen bliewt/blifft? bliewt
blosen geblosen
(brennen) brïent
danzen danzt
dauhn dauhn deiht
diäschen
drawen
dreihn
driägen
drinken drinkt
drüöppeln drüöppelt
düörhecheln
fallen
fangen
(finden) finns
föhren
friätten frïet't friät't?
friggen
füllen?
gïewwen gïet
gohn gehs geht
(gehören) gehüöt?
grawen
griepen
(hacken) hackt?
hollen hölt holt
hangen hangt
häwwen häff jes jet häfft
helpen helpt
hirroten
hissen
hollen
iärwen, (Kirch.: erwen) iärwt
iäten iät
jagen
inföhren
(jucken) jückt
kacken
(kennen) kennt
kneihalsen
kniepen
können kann
kommen kömmt
kopen
kriegen kriegt
küren
küssen
lachen
läken
lehren lährt
(leben) liäft
liägen legt? leggt
liggen lïet
lopen
loten löt/lot
maken mäkt mäkt mak
molen malt
mürgen mag mag
meuten mat
nïemen nïem
norsmïetten
pissen
raupen
rie'n rid't
röhrn röhrt röhr
scheiten
(segnen) siänkt
schïetten
schienen schint
schlon, schlo'n slo slöt
schlopen schlöpt
schmachen
schmaken schmakt
schmieten schmit
schmüstern
schnien/schnïen
schriewen schrifft
schuren
seggen sagg
sien sin büss ess sind
seihn süht
siätten set't
(singen) singt singt
sitten sit
smiän
(sorgen) suorg
(sollen) sall sall
sparen??
springen springs springt
stiäken stïeckt
stehen steht? stoht
stiärwen
stïegen
(suchen) söcht
(stimmen) stemmt
(stinken) stinkt?
supen
taukniepen
tellen
(trauen, vertrauen) tru
trecken treck
ümdreihn
unnerliägen legt? unner
ut-(hacken) hackt? ut
uthollen
utlopen
utnïemen
utseih'n süht ut
(verbrennen) verbrïent
verdein (Kirchh.: vödein) verdeint
vergiäten
verseihn versüht
versupen
wachen
wassen wässt
waschen??
weggdriägen
(werden) wät wät
(winken) wenkt
wiesen wist
(wissen) wet wet
(wollen) well oder will wellt
büän
klimmt
plogs
büän
löcht't
schlöt an
schett
schïeppelt
schreit
stüöt